SES Dresden | Reisstr. 7 | 01257 Dresden

0351 2027130 0351 2027130 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SES Dresden

Planen

PLANEN

Zum zentralen Leistungsprofil der Stadtentwicklungsgesell­schaft (SES) zählen breitgefächerte Planungsaufgaben. Die namensgebende Spezialisierung auf „Stadtsanierungs-" und „Bauleitplanung" erweiterte sich um die „Hochbauplanung" und deren Kontrollinstrumente, der „Bauüberwachung" und „Projektsteuerung". Schwerpunkte der Planungsabteilung sind:

  • ses dresden Hochbauplanung (Neubau, Sanierung)
  • ses dresden Stadtsanierungs- und Bauleitplanung (Flächennutzungs-, Bebauungspläne, Vorhaben- und Erschließungspläne)
  • ses dresdenProjektsteuerung und Bauüberwachung

Bei der Planung von Neubau- und Sanierungsobjekten sichert die SES alle Leistungsphasen des § 15 der HOAI ab. Neben diesen Grundleistungen gewährleistet die SES eine präzise städtebauliche Einordnung der Vorhaben. Im Zusammenwirken mit dem Arbeitszweig Projektsteuerung kann dem Bauherren umfangreiche Unterstützung bei einer individuellen Projekt­entwicklung gegeben werden. Sie reicht von der Projektvorbereitung einschließ­lich Bedarfsermittlung über die einzel­nen Planungsphasen des Objekts bis hin zur Bauüberwachung mit anschließender Projektdokumentation.

Spezialgebiet der SES ist die Sanie­rungsplanung von Bauwerken. Zur Ermittlung der substanzbedingten Er­fordernisse und Möglichkeiten wird der baulich-funktionale Zustand des Bestands fachkundig erfasst. Auf Grundlage dieser Kenntnis werden Konzepte mit dem Bauherren und den zuständigen Behörden für die schonende und zugleich funktionale Verlängerung der Lebensdauer des Gebäudes entwickelt. Eine Erweiterung des Aufgabenge­bietes hat die SES durch die Tätigkeit als Sanierungsbeauftragter für die Stadt Dresden erfahren. Bei der Untersu­chung und Vorbereitung städtischer Sa­nierungsgebiete und bei der Erarbeitung von Neuordnungskonzepten für Innen­stadtgebiete erbringt die SES Leistungen von der Bestandsaufnahme bis zur Ziel­planung. Im Aufstellen von Flächennutzungs- und Bebauungsplänen für zahlreiche säch­sische Städte und Gemeinden greift die SES auf langjährige Erfahrung zurück.


Beraten

BERATEN

Die Stadtentwicklungsgesellschaft (SES) legt großen Wert auf eine direkte Zusammenarbeit von Bauherr, Planer und ausführenden Unternehmen. Beratungs- und Koordinations­leistungen finden zu jedem Zeitpunkt des Projektes statt. Grundlage der Projekte ist die reale Einschätzung und Unter­ suchung der Möglichkeiten und Grenzen des Projekts.

Schwerpunkte der Beratung sind:

  • ses dresden Städtebauliche Entwicklungsziele
  • ses dresdenPlanungs- und Nutzungskonzepte
  • ses dresden Kostenermittlung
  • ses dresden Energieberatung

Die SES berät bei Überlegungen zu städtebaulichen Entwicklungszielen. Die Untersuchung städtebaulicher Ent­wicklungspotentiale dient der Abstimmung räumlicher, wirtschaftlicher und sozialer Aspekte in gemeindlichem Kontext. Sie ist Grundlage für die Bauleitplanung, in der die städtebau­lichen und entwicklungspolitischen Ziele niedergeschrieben werden.

Die SES berät bei der Entwicklung neuer Projektideen und unterstützt bei deren Konkretisierung. Besonders in der Phase der Ideenfindung ist es wesentlich, Projekte auf Ihre Reali­sierbarkeit zu prüfen und die Randbedingungen des Projektes frühzeitig und mit ausreichender Genauigkeit zu erkennen. Potenziale und Zwänge werden untersucht, die räumlich-funk­tionalen Anforderungen ermittelt, der ästhetische Anspruch­formuliert sowie Genehmigungsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit des Projektes festgestellt. Eine Informationsgrundlage, die als Basis der späteren Planung und Durchführung des Bauvorhabens dient.

Die Realisierbarkeit einer Projektidee steht in unmittelbarem Zusammenhang mit ihrer Wirtschaftlichkeit. Eine Kostener­mittlung dient der konkreten Einschätzung der Projekt­umsetzung und wird von der SES von Planungsbeginn an in größt­möglicher Genauigkeit des Entwicklungsstandes erstellt. Die Kostenermittlung wird in den folgenden Projektstadien stets überprüft und mündet in die systematische Kostensteuerung.

Die SES unterstützt ihre Auftraggeber auch hinsichtlich Ein­satzmöglichkeiten von Fördermitteln für Bauprojekte.

Die SES berät in gebäudeenergetischen Fragen, stellt Energieausweise aus und ermittelt die energetischen Verbes­ serungsmöglichkeiten von Bestandsgebäuden.


Bauen

BAUEN

Die SES hat im Jahr 2000 die Kompetenz erweitert und wickelt seitdem komplexe Bauleistungen ab. Die SES gewähr­leistet die Sicherstellung der vorgege­ benen Ziele des Auftraggebers bis zum erfolgreichen Ende der Bauphase. Für präzise Ausführung und Koordination Bauleistungen sowie eine erfahrene Bauleitung steht unsere Firma ein.

Schwerpunkte der Bauabteilung sind:

  • ses dresden Gebäudesanierung & -modernisierung
  • ses dresden Sanierung im bewohnten Zustand, Gebäuderekonstruktion, Schlüsselfertigbau

Die SES prüft und bewertet die Substanz von Gebäuden. Die Umsetzung dieser Ergebnisse mittels exakter Bauausführung in hoher ästhetischer Qualität gewährleistet die Verlängerung ihrer Lebensdauer. Auf dieser Grundlage hat die SES zahl­reiche Bauaufgaben realisiert: Bei Sanierungen und Modernisierungen wird besonderer Wert auf die substanzgerechte Anwendung moderner Baustoffe und Bauelemente gelegt. Sanierungen im bewohnten Zustand werden im kooperativen Verhalten realisiert. Bei Gebäudere­ konstruktionen ist die Gesamtwirkung des Objekts entscheidend, die sich erst durch eine sorgsame Ausführung und Detail­genauigkeit einstellt.

Die SES versteht die Bauleitung als Interessenvertretung des Bauherren in der Realisierungsphase vor Ort: am Bau. Die Bauleitung dient der Überwachung und Überprüfung der zu erbringenden Leistung (Bausoli), der Koordination der Gewerke und sonstiger Beteiligter während des Baugeschehens und steht in direktem Kontakt mit dem Bauherrn zur Klärung spezieller Ausführungsfragen und -wünsche. Die Bauleitung gewährleistet die fachgerechte Ausführung der Bauaufgabe nach allen Regeln der Baukunst.
Nachstehend wird das Firmenprofil durch eine Projektauswahl belegt.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann kontaktieren Sie uns jetzt telefonisch oder per Kontaktformular. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!


SES Dresden

Reisstr. 7
01257 Dresden

Telefon: 0351 2027130 0351 2027130